zurück PET
allgemeines Positronen - Emissions-Tomographie Coronar
Prinzip  
Geräte  
PET - Pharmaka Nach der Herstellung muss die Reinheit geprüft werden. Die Aktivität der Verunreinigungen darf maximal 0.1% betragen
Kontrastmittel FDG 18F-2-Deoxy-Glukose Am häufigsten verwendet. Reichert sich in stoffwechselaktiven Geweben (Tumor) stark an.
ACE 11C-Azetat Wird beim Prostata-Ca eingesetzt.
FET O-2-18F-Aethyl-L-Thyrosin Für Gliome
SOMscan® Diagnostik abdominaler neuroendokriner Tumoren. 68Gallium - Markierung. Bindet an 4 Rezeptoren neuroendokriner Zellen.
Strahlenbelastung Typische FDG-Glukose-Dosis: 5-10mCi. Physikalische Halbwertszeit 110 Minuten. In 1 m Entfernung zum Patienten 3mSv/h Anfangsdosisleitung.
blauer Punkt

Das PET-CT des Gehirns zeigt eine starke Anreicherung in der grauen Substanz, da die Hirnzellen reine Glukosebrenner sind.
Hirn

blauer Punkt
PET-Isotope
IsotopZyklotron-EnergieAnwendung
11C 14 MeV  
13N 14 MeV Ammonium, Blutfluss
15O 14 MeV Blutfluss, Blutvolumen, Sauerstoffnutzung
18F 14 MeV PET-Hauptisotop mit unzähligen Anwendungen
64Cu 14 MeV Chelatbildung
124I 14 MeV monoclunale Antikörper

Impressum .....................................................................................Zuletzt geändert am 05.05.2014 6:25